Danke WordPress.com, aber von heute an blogge ich auf meiner eigenen Domain

Nun ist es so weit. Alles ist eingerichtet. Einigermaßen hübsch sieht es schon aus. Und nun wird umgezogen: In Zukunft blogge ich auf meiner eigenen Domain: www.aus-der-aktentasche.de. Ich setze fort, was ich hier mit dem Blog begonnen habe und freue mich natürlich über Besuch. Vielen Dank an all meine Leser und die vielen netten und konstruktiven Kommentare. Wer in seiner Blogroll auf diesen Blog hier verlinkt hat, würde mir einen großen Gefallen tun, wenn er in Zukunft die neue Domain angibt. Und danke auch an WordPress.com, dass ich hier meine ersten Schritte machen durfte. Bis bald, ftx

Spam wird mehrsprachig: Studie des Online-Sicherheitsdienstes MessageLabs

Nach einer Studie des Online-Sicherheitsdienstes MessageLabs nutzen Spammer zunehmend Übersetzungstools. Damit können die Spammer ihre Nachrichten mit geringem Aufwand an unterschiedliche Regionen anpassen. Immer noch dominiert weltweit Englisch als Spam-Sprache. In Deutschland allerdings ist der Anteil deutschsprachiger Mails schon auf 46 Prozent des Spam-Aufkommens gewachsen, heißt es bei MassageLabs. (ftx)